• donau_bienenkorbundboot.jpg
  • donau_blickbefreiungshalle.jpg
  • donau_kanuinselboot.jpg
  • donau_panorama1.jpg
  • donau_raeuberhoehlen.jpg
  • donau_zellstoffstrand.jpg
  • donau_bienenkorbundboot.webp
  • donau_blickbefreiungshalle.webp
  • donau_kanuinselboot.webp
  • donau_panorama1.webp
  • donau_raeuberhoehlen.webp
  • donau_zellstoffstrand.webp
  • donau_kanuinselboot.webp
  • donau_kanuinselboot.jpg
  • donau_blickbefreiungshalle.jpg
  • donau_zellstoffstrand.jpg
  • donau_panorama1.jpg
  • donau_panorama1.webp
  • donau_blickbefreiungshalle.webp
  • donau_bienenkorbundboot.jpg
  • donau_zellstoffstrand.webp
  • donau_raeuberhoehlen.jpg
  • donau_bienenkorbundboot.webp
  • donau_raeuberhoehlen.webp

Kanupolo Jugend-Team nimmt an ersten Turnier teil

Am Samstag, dem 30. September 2023, war es endlich soweit: Unser Kanupolo-Jugendteam nahm erstmals an einem Kanupolo-Turnier teil.

Für das Quartett, bestehend aus Moritz Einzinger, Isabelle Steger, Eva und Simon Schneider, ging es am Samstagvormittag zum Speed-Kanupolo-Turnier beim Donau-Ruder-Club Neuburg.

Beim Speed-Kanupolo handelt es sich um eine Variation des Kanupolos mit einem kleineren Spielfeld, einer kürzeren Spielzeit - 8 Minuten, anstelle von 10 Minuten - und einem Spieler weniger. Speed-Kanupolo wurde im Neuburger Brandlbad gespielt, da die normalen Abmessungen eines Kanupolofelds im Becken nicht realisierbar waren.

Das Kanupolo Jugend-Team des Kanu-Club Kelheim in Neuburg

Unter der Leitung von Johannes Groß, Uli Steindl und Andreas Seidl als Trainer musste sich unser Team in den ersten Spielen bedauerlicherweise gegen die wettkampf-erfahrenen Mannschaften geschlagen geben. So beendet man das Spiel gegen UKK Wien mit 4:5 und Neuburg 2 mit 3:4 jeweils knapp mit einem Tor Unterschied.

Die Moral der Truppe, unter der Führung von Teamkapitänin Eva Schneider, ließ sich trotz der Niederlagen kaum erschüttern. Selbst wenn sie nach den Spielen mit gesenktem Kopf vom Feld gingen, waren sie entschlossen, im nächsten Spiel besser abzuschneiden und aus den Fehlern zu lernen, um ihren ersten Sieg im Turnier zu erzielen.

Nach dem ersten Turniertag ließen sie den lauen Spätsommerabend auf dem Gelände des DRCN bei Gegrilltem vor dem Lagerfeuer gemütlich ausklingen. Übernachtet wurde auf den Campingplatz des DRCN.

Am Sonntag spielten unsere Jungs und Mädels das letzte Gruppenspiel, bevor es in die Platzierungsspiele ging. Im letzten Spiel der Gruppenphase unterlag man Neuburg I mit 3:4.

Simon Schneider beim Wurf auf das Tor

Dann war es endlich soweit, der erste Sieg konnte durch unsere Jugendmannschaft eingefahren werden. Das Platzierungsspiel, für das Spiel um Platz 3, konnte unser Nachwuchsteam gegen UKK Wien nach einer spannenden Schlussphase mit 6:5 für sich entscheiden.

Am Ende reichte die Leistung unserer Teams für den vierten Platz. Der Sieg unter den Jugendmannschaften ging nach München an den Schleißheimer Paddelclub.

Beim Spiel um Platz 3 unterlag man dann den Hausherr Neuburg 2 erneut.

Die Teilnahme unseres Jugendteams an ihrem ersten Turnier wird zweifellos als ein besonderer Meilenstein in der Geschichte des Kanupolos beim Kanu-Club Kelheim in die Annalen eingehen.

Insgesamt war die Teilnahme unseres Jugend-Kanupoloteams am Neuburger Freibadturnier ein großer Erfolg. Sie zeigten, dass sie das Potenzial haben, in dieser Sportart weiterhin Fortschritte zu machen. Wir sind stolz auf die Leistungen unserer Jungs und Mädels. Wir freuen uns auf zukünftige Herausforderungen und Turniere und hoffen, dass sie ihren Ehrgeiz beibehalten.


Weitere Bilder gibt es in der Bildergarie.


Der regionale TV-Sender tvingolstadt hat zu dem Kanupolo-Turnier einen Beitrag veröffentlicht, indem auch unsere Jugendmannschaft zu sehen ist.

25. Kelheimer Abfahrtsrennen auf der Donau

Am Samstag, dem 16. September 2023, fand bei perfektem Wetter das 25. Kelheim Abfahrtsrennen auf der Donau statt. Dieses Rennen war auch in diesem Jahr wieder der zweite Lauf zur Bayerischen Meisterschaft.

Die Sportlerinnen und Sportler traten in verschiedenen Rennklassen an. Die Schüler starteten an der Fähre in Stausacker und fuhren die Donau hinunter bis zum Alten Bootshaus am Klösterl. Für alle anderen Rennklassen war das Ziel auf Höhe des neuen Bootshauses des Kanu-Club Kelheim, vor den Toren von Kelheim.

Im SUP-Rennen starteten die Athleten an der Fähre in Eining und auch für sie befand sich das Ziel am neuen Bootshaus.

Nachfolgend die Ergebnisliste:

Nach den Rennen fand im Neuen Bootshaus die Siegerehrung statt.

Der Kanu-Club Kelheim bedankt bei allen Athletinnen und Athleten für die Teilnahme, sowie den Helferinnen und Helfern ohne die eine Durchführung nicht möglich wäre.

Bilder vom diesjährigen Abfahrtsrennen gibt es in der Bildergalerie.

22. Kanutriathlon "Rund um die Befreiungshalle"

Am vergangenen Samstag, dem 15. Juli 2023, erlebten Athletinnen und Athleten beim 22. Kelheim Kanutriathlon "Rund um die Befreiungshalle" eine heiße Herausforderung.

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 35 Grad starteten 53 Kanutriathleten um 14:00 Uhr als Einzelkämpfer oder im (Kanadier-)Team auf die 4,5 Kilometer lange Laufstrecke. Diese führte sie vom Start im Alten Hafen zum Damm des Rhein-Main-Donau-Kanals und weiter zur Europabrücke. Anschließend ging es zur Wechselzone an der Schiffsanlegestelle Kelheim.

Nach dem Wechsel in der Wechselzone schwangen sie sich auf ihre Räder und absolvierten die 10,4 Kilometer lange Strecke über den Befreiungshalleberg.

Nach der Rückkehr zur Wechselzone erfolgte der Wechsel auf Kajak oder Kanadier, und sie paddelten flussaufwärts auf der Donau bis zum Klösterl und wieder zurück. Kurz vor der Schiffanlegestelle Kelheim erreichten sie schließlich das Ziel auf dem Wasser.

Trotz der hohen Temperaturen verlief der Wettkampf reibungslos und ohne Zwischenfälle.

Nachfolgend die Ergebnisliste:

Im Anschluss fand am Nachmittag die Siegerehrung statt, gefolgt vom Hafenfest des Kanu-Club Kelheim im Alten Hafen am Abend. Bei sommerlicher Atmosphäre genossen die Besucher Live-Musik und konnten sich mit Wein aus der Kelheimer Partnerstadt Soave oder einem erfrischenden Kaltgetränk verwöhnen lassen.

Der Kanu-Club Kelheim bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern, Zuschauern und den zahlreichen Helfern, die zum Gelingen des Events beigetragen haben.

Weitere Bilder vom diesjährigen Kanutriathlon gibt es in der Bildergalerie.

KC Kelheim ist 3. Süddeutscher Meister

Am vergangenen Wochenende dem 13./14. Mai 2023 konnte sich die Herrenmannschaft des KCK einen guten 3. Platz bei der Süddeutschen Meisterschaft sichern. Ausgetragen wurde das Turnier auf dem Stollenwöhrweiher in Mannheim.

Johannes G. hielt wieder den KCK Kasten sauber

Mit von der Partie waren sieben Herren, darunter zwei langjährige Mannschaftskameraden des Straubinger KC und der KCK-Neuzugang Paul Wagner aus München. Nach gemeinsamen Frühstück am Samstag starteten wir mit einem 4:1 Sieg gegen die Herren des Schleißheimer Paddelclub. Die Mannschaft war hier noch etwas verschlafen und konnte den Sieg nicht ganz so klar wie gewünscht gestalten. Ebenso gewinnen konnten man das zweite Spiel des Tages gegen die Herrenmannschaft des KV Mainz. Eine konzentrierte Abwehrleistung und die mächtigen Würfe der Straubinger Mannschaftskollegen stellten die Gegner vor zu große Probleme. Im dritten Spiel des Tages musste man sich trotz großem Kampf wie erwartet der ersten Mannschaft des 2.-Ligisten DRC Neuburg mit 8:1 geschlagen geben. Dem wuchtigen Angriff der aufstrebenden Mannschaft konnte man nur wenig Widerstand leisten. Durch einen knappen 5:4 Sieg gegen die junge Coburger U21-Mannschaft schloss man den ersten Tag erfolgreich ab.

Paul W. beim Torversuch gegen den SKC Philippsburg

Nach der Gruppenphase war der KCK damit auf dem 2. Platz in unserer Gruppe und durfte um die Plätze 1-6 Spielen. Erster Gegner des Tages war der Nürnberger Kanuverein, der durch kluges Spiel und eine starke Verteidigung unsere Herren mit 6:2 besiegte. In einem klaren, von aggressivem Konterverhalten des KCK geprägten, Anschlussspiel konnte man sich mit 8:2 gegen den SKC Philippsburg behaupten und verdiente sich damit das Recht um den dritten Platz zu Spielen. 
Dieses Spiel gegen die zweite Herrenmannschaft des befreundeten DRC Neuburg war das Wochenende lang heiß ersehnt worden und wurde im voraus als Spiel auf Augenhöhe bewertet. So kam es auch. Das gegnerische Team war mit zahlreichen starken und erfahrenen Spielern besetzt. Für den KCK geriet die Auseinandersetzung zu einer hart geführten Abwehrpartie, doch konnte man sich mit erneut schnell vorgetragenen Kontern schon zur Pause mit 3:1 absetzen. Auch die generische Manndeckung in der zweiten Halbzeit fand in den schnellen Paddeln des KCK ihren Meister. So gewann der KCK in einem packenden Spiel den dritten Platz auf der Süddeutschen Meisterschaft.

Die Mannschaft bedankt sich für das exzellent ausgerichtete Turnier an einer wundervollen Spielstätte bei dem Verein KSC Neckarau. 

6h von Kelheim

Liebe Vereinsmitglieder,

bei 6h Lauf von Kelheim hat unsere Mannschaft Doana-Paddler KC Kelheim 40 Runden in einer Zeit von 5 Stunden und 58 Minuten zurückgelegt und einen bemerkenswerten 9. Platz errungen.

Mitgemacht haben Susanne und Veronika Brünnig, Uschi Schien, Martin Geiger, Klaus Kammermeier, Markus Franke, Sepp Wallner und Gottfried Friedl.

Herzlichen Glückwunsch 

Eure Vorstandschaft 

Events

23. Kelheimer Kanutriathlon
Datum 20.07.2024 10:30
26. Kelheimer Abfahrtsrennen
07.09.2024 10:00

Anstehende Termine

Kajak-Anfängerkurs Kinder/Jugendliche
01.08.2024 17:30 - 19:00
Kajak-Anfängerkurs Kinder/Jugendliche
02.08.2024 17:30 - 19:00
Kajak-Anfängerkurs Kinder/Jugendliche
03.08.2024 9:00 - 12:00
Volksfesteinzug
14.08.2024 17:30
Deutsche Meisterschaft Kanupolo 2024
06.09.2024 - 08.09.2024

Jugendtraining

Du bist zwischen 10 und 16 Jahre alt und gerne am Wasser?

Wie wäre es wenn du auf's Wasser wechselst und Teil unseres Schüler und Jugend Kanupoloteams wirst?

Komm doch einfach mal in eins unser Trainings vorbei und schau's dir an!

Mehr dazu

Mitglied werden

Du bist begeisterter Kanute und willst Mitglied des Kanu-Club Kelheim werden?

Hier erfährst du wie du bei uns Mitglied wirst.

Mehr dazu

Login

Du bist bereits Mitglied?

Du bist bereits Mitglied und hast noch keinen Zugang zum Vereinsbereich der Webseite?

Hier erfährst du wie du einen Zugang bekommst.

Mehr dazu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und sind für grundsätzliche Funktionen der Webseite notwenig. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.