Kanupolo

Was ist Kanupolo?

Kanupolo ist ein Mannschaftssport, bei dem zwei Teams mit je fünf Spielern gegeneinander antreten und der auf einer Wasserfläche gespielt wird. Dabei sitzen die Spieler in kleinen und wendigen Einerkajaks und versuchen den Ball mit der Hand oder mit dem Paddel in das gegnerische Tor zu bringen. Es wird mit fliegendem Torwart gespielt.


Team

Kanupolo Team

Von Links: Anna Hendlmeier, Johannes Groß (Polowart), Markus Kammermeier, Susanne Brünnig, Lukas Franke, Ulli Steindl, Klaus Kammermeier, Christian Stelzl, Felix Zieglmeier, Matthias Gabler


Spielort

Unser Kanupolo Team spielt und trainiert im Alten Hafen in Kelheim.


Trainingszeiten

Training findet im Sommer jeden Mittwoch und Freitag von 17:30 bis 20:00 Uhr statt.

Rollentraining findet wieder ab 20. November jeden Dienstag im Hallenbad in Riedenburg statt. Treffpunkt für Interessierte ist um 19:00 Uhr beim Kralik oder um 19:15 direkt beim Hallenbad

Bei Interesse an einen Schnuppertraining bitte mit Johannes Groß (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) in Verbindung setzen.


Erfolge unseres Teams

  • 2018:
    • 5. Platz - 1. Offene Bayrische Meisterschaft in Kelheim
    • Teilnahme - 19. Internationale Bodensee-Kanupoloturnier mir Süddeutscher Meisterschaft in Radolfszell
    • Teilnahme - Kanupolotunier in Philippsburg
    • Teilnahme - 4. Jan Szabo Memorial Cup in Oberschleißheim
    • Teilnahme - Kanupolotunier in Prag
  • 2017:
    • Teilnahme - Oktoberfestturnier München

Drucken   E-Mail