Anpaddeln des Bezirks Niederbayern

Datum
27.04.2019

Beschreibung

Herzliche Einladung zum Anpaddeln des Bezirks Niederbayern am Samstag, den 27. April 2019


Dieses Jahr organisiert der Kanu-Club Neuhaus am Inn das traditionelle Anpaddeln
des Bezirks Niederbayern auf der unteren Donau bei Passau.
Alle Vereine des Bezirks Niederbayern sind herzlich eingeladen sich an der
landschaftlich sehr schönen Fahrt durch die Stadt Passau und weiter durch das
Donautal bis Kohlbachmühle am linken Donau-Ufer (gutes Gasthaus mit Biergarten,
Campingplatz) zu beteiligen – Länge der Fahrt: 23 km
Wir treffen uns im Winterhafen Racklau in 94036 Passau, Regensburger Straße 18
(Fa. ATU-Autozubehör und Reifen). Hinter der Fa. ATU geht die Straße weiter zum
Treffpunkt des Bezirk-Anpaddelns auf dem Wohnmobilstellplatz der Stadt Passau
(beschildert). Dort können Fahrzeuge abgestellt werden - gute Möglichkeit zum
Einsetzen der Boote.


Wann? Treffpunkt 10.00 Uhr an der Einsatzstelle

Anschließend Abladen der Boote und Versetzen der Fahrzeuge zum Endpunkt der
Fahrt nach Kohlbachmühle am linken Donau-Ufer zwischen Obernzell und
Jochenstein (Regensburger Straße stadteinwärts, über die nächste Brücke und nach
dem Ilz-Tunnel rechts Richtung Obernzell abbiegen).
Ab spätestens 11.30 h Rückfahrt der Fahrer zur Einsatzstelle im Winterhafen Racklau
mit einem Bus.
Ab 12.00 Uhr Abfahrt der Boote im Winterhafen Racklau
Die Donau ist eine Großschifffahrtsstraße mit entsprechendem Schiffsverkehr. Die
Schifffahrtsverordnung ist zu beachten – die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Nähere Infos beim Wandersportwart des KC Neuhaus
Martin Baumgartl (08503/8547 – mobil 004915125754747)